Veranstalter dieses Benefiz-Konzertes:
ROTARY CLUB BORKEN, Gemeindienst


Die 7. Borkener Oldie-Night und der finanzielle Einsatz der Sponsoren erbrachten einen Erlös von ca. 9.000 Euro. Den werden wir wie angekündigt spenden und sagen allen herzlich "Danke schön!"
An wen der Erlös der Veranstaltung geht, wird noch bekannt gegeben.


E-Mail-Kontakt zur Organisation der Veranstaltung



Fenster schließen


Eine herrliche Nacht voller Musik
Siebte "Borkener Oldie-Night" zog rund 1000 Besucher in ihren Bann / Erlös wird gespendet
Von Thomas Hacker

Dieser 20. Geburtstag (die erste Oldie-Night fand 1995 statt) wird noch lange in aller Munde sein. Denn die siebte "Borkener Oldie-Night" besaß alle Zutaten für ein gelungenes Event: Rund 1000 bestens gelaunte und tanzwütige Gäste in der Stadthalle, vier musikalisch absolut überzeugende Live-Bands und jede Menge Welthits vergangener Jahrzehnte.

Das Publikum liebte die zeitlose und vor allem handgemachte Musik ihrer Jugendtage und fühlte sich um Jahrzehnte verjüngt. "Das heute ist auch so etwas wie ein Klassentreffen
", meinte deshalb auch Mitorganisator Dr. Jan-Christoph Künstler mehrdeutig. Denn neben den vielen seit Schulzeit bekannten Gesichtern vor der Bühne galt dies auch für einige der Künstler auf ihr. So rockten Musiker wie Heinrich Goeke früher schon in anderen Formationen die Bühne – und erwiesen sich am Samstag noch immer genau so spielfreudig.

Moderator Benjamin Rotzler hatte so bei der Oldie-Night, die die Borkener Rotarier veranstalteten und dessen Erlös in inländische und ausländische Projekte fließen soll, wenig zu tun. Den Auftakt machte die schon bei der allerersten Oldie-Night aufspielende Band "Late Departure", bevor sich "The Rolling Pills" neben bekannten Klassikern wie "Baby Come Back" auch einmal Oldie-Night-untypisch auf Deutsch versuchten. Bei "Über sieben Brücken" waren die Besucher selig, ebenso bei den Songs von "Fabian & Friends".

Zum Abschluss der bis weit nach Mitternacht dauernden Party schaffte es bei "The Ravells" gar eine Frau auf die Oldie-Bühne. Beate Fährmann sorgte mit ihrer männlichen Verstärkung für den Rock-Höhepunkt eines langen Abends, der in seiner ausgelassenen und erlebten Leichtigkeit sprachlos machte.

"Das war heute wahrlich ein Höheupnkt für Borken", war anschließend der einhellige Tenor nach der Oldie-Night, die erstmals in einer Zeit entstand, als es noch kaum derartige Events gab. Heute aber, in einem Meer von Veranstaltungen, wirkt die Oldie-Night wie eine Insel früherer Jugendtage – in der es traumhaft ist, wieder zu ihr zurückzukehren.



Fenster schließen


| AVIA Klöcker | Bierbaum Werksverkauf | Unternehmensgruppe Bleker | Modehaus Cohausz |
| Einhaus Global Corporation | FOOKE | Möbelhaus Kerkfeld | Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. Künstler |
| Druckerei Lage | Mußenbrock & Partner | Netgo Systemhaus | Nießing Anlagenbau |
| Rehms Sanitär, Heizung, Klima | Sparkasse Westmünsterland | Sonnen-Apotheke |
| VR-Bank Westmünsterland | Mode Vierhaus | Juwelier Wilgenbus | Werbeagentur Klaus-Peter Frantz |




Fenster schließen
Unsere Sponsoren: AVIA Klöcker | Bierbaum Werksverkauf | Unternehmensgruppe Bleker | Modehaus Cohausz | Einhaus Global Corporation | FOOKE | Möbelhaus Kerkfeld | Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. Künstler | Druckerei Lage | Mußenbrock & Partner | Netgo Systemhaus | Nießing Anlagenbau | Rehms Sanitär, Heizung, Klima | Sparkasse Westmünsterland | Sonnen-Apotheke | VR-Bank Westmünsterland | Mode Vierhaus | Juwelier Wilgenbus | Werbeagentur Klaus-Peter Frantz |









Alle Fotos stammen von Peter Marlie © (motofoto@t-online.de).

Fotos von
Late Departure
Fotos von
The Rolling Pills
Fotos von
The Ravells
Fotos von
The Ravells

Fotos vom
Bilder vom Publikum
und anderen, die dabei waren ...